BA

BikePOINT Mannheim Diverse Autor*innen

Im Süden des Jungbusch Quartiers soll also ein Neubau entstehen, der die Funktionen einer urbanen Fahrradmanufaktur beherbergt und zugleich einen plurivalenten Raum für Mannheims Kulturangebot bietet.

Die spezielle Position des Grundstücks, im Spannungsfeld zwischen dem Verbindungskanal zwischen Neckar und Rhein, dem industriell geprägten Hafenareal Mannheims, und der Innenstadt, bietet eine Vielzahl an architektonischen (typologischen und ästhetischen) Impulsen, die den Bike Point prägen können. Die Bahntrassen im Westen des Geländes stellen einen partikulären Aspekt der urbanen Topografie dar und sollen bei der Planung berücksichtigt werden, und nicht nur als städtebauliche Barriere agieren. Gleiches gilt für die Wasserfront im Norden, und die Hafengebäude im Westen des Grundstücks. Diese Parameter werden die Orientierung der Zugänge, der inneren Funktionen und der offenen Bereiche beeinflussen.

Besondere Bedeutung wird der Haupthalle zugesprochen, im Raumprogramm Bike-Halle genannt, die als Herzstück des Gebäudes sowohl repräsentativ wie auch funktional eine wichtige Funktion einnimmt. Die Halle soll als Produktions- und Reparaturstätte für Fahrräder dienen, aber auch als Testgelände, Treff- und Informationsort für Radsportbegeisterte und Besucher zugleich. Der Bike Point darf und soll den Einwohnern Mannheims ein lebendiges, heterogenes und eklektisches Zentrum bieten, und als Signal dienen für eine progressive Art des Produzierens und Lebens in der Stadt.

Die weiteren Auxiliarnutzungen wie Café/Restaurant, Büros, Lager und Nassräume sollen die Halle andienen, und eine funktionale und räumlich zusammenhängende Einheit mit dieser bilden. Die funktionsabhängig variierenden Raumhöhen sollen in diesem Zusammenhang ebenfalls berücksichtigt werden, sodass diese die räumliche Qualität des hybriden Gebäudes bereichern.

BIKEPOINT Rebecca Echtenachter mit Cara Francine Stiller
BIKEPOINT Judith Hoerder mit Julia Schneider
BIKEPOINT Alexandra Lehmkuhl mit Mohamed Akrimou
BIKEPOINT Caroline Schnebel mit Theresa Hofbauer
BIKEPOINT Salesia Trenker mit Mattis Epp
BIKEPOINT Liyue Zhao mit Xia Hua
Kontakt
Rebecca Echtenacher Cara Francine Stiller Salesia Trenker Mattis Epp Liyue Zhao Xia Hua Judith Hoerder Julia Schneider Alexandra Lehmkuhl Mohamed Akrimou Caroline Schnebel Theresa Hofbauer
Titel der Lehrveranstaltung:
BikePOINT Mannheim
Lehrformat:
Entwurf
Betreut durch
Prof. Ludwig WappnerProfessur Baukonstruktion Dipl.-Ing. Thomas HaugLehrgebiet Grundlagen der Baukonstruktion Prof. Renzo VallebuonaProfessur Konstruktive Entwurfsmethodik Manuel MichalskyWissenschaftlicher Mitarbeiter Hilke ZielbauerWissenschaftliche Mitarbeiterin Frank SterzenbachWissenschaftlicher Mitarbeiter Sophia SchmidtWissenschaftliche Mitarbeiterin Stephanie HambschWissenschaftliche Mitarbeiterin Philipp DuryWissenschaftlicher Mitarbeiter Dr.-Ing. Falk SchneemannWissenschaftlicher Mitarbeiter Dipl.-Ing. Peter HoffmannWissenschaftlicher Mitarbeiter Roman SeilerWissenschaftlicher Mitarbeiter Xuan WangWissenschaftliche Mitarbeiterin M. Sc. Helge HörmannWissenschaftlicher Mitarbeiter Monica TusineanWissenschaftliche Mitarbeiterin