P

Räume der Arbeit

Die Ausstellung „Räume der Arbeit“ ist im Rahmen des gleichnamigen Seminars entstanden. Die Studierenden habe durch eine intensive Recherche in Online-Archiven sowie vor Ort im Stadtarchiv Karlsruhe und dem Generallandesarchiv Karlsruhe eigenständig ihre Themen erschlossen und wichtigste Eckdaten zur Firmengeschichte ausgewählter Karlsruher Industriebetriebe recherchiert. Aus den gefundenen Archivalien: Plänen, Fotos, Anzeigen, Texte konnten von den Studierenden erste Aussagen über die Gebäude und ihr Raumgefüge sowie über den städtebaulichen Kontext der Industrieanlagen abgeleitet werden.

 

Impressum
Redaktion: Sophie Sulzer, Valery Casillas Ahmann, Philip Brücher, Mathilde Göttel
Endredaktion: Kim Frost, Eileen Purnama

Plakat/Titel: Clarissa Vogt, Angelina Amann, Johanna Lauth
Layout analog: Luisa Fiedler, Lukas Kirchgäßner, Lena Tränkel
Layout digital: Dominic Faltien, Andi Ramici, Simon Riede
Bildredaktion: Robin Bentrup, Ignaz Mink, Tibor Kuklis, Annabelle Ebener
Projektleitung: Nina Rind

Mit freundlicher Unterstützung des Stadtarchivs Karlsruhe und des Generalladesarchivs Karlsruhe

 

Ort:
Online: OPEN.ARCH.KIT.EDU
sowie
Fakultät für Architektur
Flur vor der Bau- und Architekturgeschichte
EG links
Englerstr. 7
76131 Karlsruhe
Weitere Informationen:
https://bg.ikb.kit.edu/
Veranstalter*innen
Bau- und Architekturgeschichte
Partner*innen
Stadtarchiv Karlsruhe
Generallandesarchiv Karlsruhe
Betreuer*innen
Nina RindAkademische Mitarbeiterin